Willkommen

Das Bild vom „alten“ Menschen ist in unserer Gesellschaft voller Vorurteile und meist negativ geprägt. Menschen werden nach ihrer Leistung beurteilt. Ältere Menschen gelten als belastend und daher nicht als vollwertige Randgruppe. Sie befinden sich im letzten Drittel ihres Lebens – das sind immerhin durchschnittlich 26 Jahre. Mit einer entsprechenden Vorbereitung können altersbedingte Erkrankungen und Pflegebedürftigkeit hinausgezögert werden und die Selbständigkeit weitgehend erhalten werden.

Beruf
an image

Der Eintritt in die Pension beendet einen rund 40 Jahre ähnlich ablaufenden Lebensabschnitt. Diese Umstellung braucht etwas Zeit.

Freizeit
an image

Durch den Wegfall der alltäglichen Arbeitszeit wird die Freizeit Hauptteil des Tages. Der Tagesablauf kann neu strukturiert werden – und man darf ohne Reue „faul“ sein.

Soziale Strukturen
an image

Die Kinder sind ausgezogen, durch das beendete Berufsleben gibt es weniger Kontakte. Hinzu kommt plötzlich sehr viel Zeit, die man allein oder mit dem Lebenspartner verbringen kann – auch das kann belasten.

Finanzen
an image

Eine Pension bringt weniger Einkommen als bisher. Eine Aufstellung der Vermögenswerte hilft Ängste vermeiden, ebenso eine kleine Kalkulation, was benötigt wird. Welche Freizeitbeschäftigungen gehen sich problemlos aus, wo kann gespart werden?

Altern = Veränderung

Mit der ersten Sekunde des Lebens, beginnend mit Geburt bzw. Zeugung, beginnen unsere Zellen sich zu verändern, zu altern.
Altern ist ein Teil des Lebens, keine Erkrankung, die man tatenlos hinnehmen muss. Die Einstellung zum Alter bestimmen genauso die Lebensqualität wie die körperliche Verfassung.
Auf keinen Fall stimmt das Bild des alten Menschen, das die leistungsorientierte Gesellschaft vorgibt und auch erwartet, wie einsam, ängstlich, hilfsbedürftig, krank – und daher belastend.
Neben der „Oma, die immer da ist“ und dem „gütigen Opa“ gibt eines Vielzahl an Möglichkeiten, sein Leben selbstbestimmt und selbstbewusst zu gestalten.

Unser Angebot

Auf dieser Website bieten wir Ihnen kostenlose Infos rund um das ALTERN an. Egal ob Sie Hilfe bei Behördenwegen oder Adressen von Firmen brauchen, die mit ihren Produkten speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen eingehen, bei uns werden Sie fündig.

Unsere links werden regelmäßig auf ihre Aktualität überprüft und sollen ein umfassender Ratgeber zum Thema ALTERN sein.

Wollen Sie mit Ihrer Organisation oder Ihrem Unternehmen/Firma auch in unserer LINK Sammlung vertreten sein, schreiben Sie uns bitte eine email.